Foto: Grüne Fraktion Bayern cc by.nd

On­line Be­fra­gung Quee­res Bay­ern

50 Jah­re nach den Stone­wall Ri­ots in New York, 25 Jah­re nach Ab­schaf­fung von § 175 in Deutsch­land, über 2 Jah­re nach der Ent­schei­dung im Bun­des­tag, die Ehe für AL­LE zu öff­nen und knapp 2 Jah­re, nach­dem der Ge­setz­ge­ber zu ei­ner drit­ten Ge­schlech­ter­ka­te­go­rie ver­pflich­tet wur­de, wol­len wir es ge­nau wis­sen:

Wie geht es quee­ren Men­schen in Bay­ern? Deine/Ihre Er­fah­run­gen zäh­len!

Die Le­bens­si­tua­ti­on von Men­schen in Bay­ern, die les­bisch, schwul, bi­se­xu­ell sind oder ei­ne an­de­re nicht-he­te­ro­se­xu­el­le Ori­en­tie­run­gen ha­ben, und von Men­schen, die in­ter*-, di­vers*- oder trans* ge­schlecht­lich sind, ste­hen im Mit­tel­punkt.

Wo be­steht Hand­lungs­be­darf ?

Um wich­ti­ge The­men auf­zei­gen zu kön­nen, geht es in der Be­fra­gung ei­ner­seits um Er­fah­run­gen mit Dis­kri­mi­nie­rung. An­de­rer­seits möch­ten wir auch über po­si­ti­ve As­pek­te von dei­nem / Ih­rem quee­ren Le­ben in Bay­ern wis­sen. Wir freu­en uns über die Teil­nah­me von Men­schen, die min­des­tens 16 Jah­re alt sind und in Bay­ern ge­bo­ren wur­den so­wie auf­ge­wach­sen sind und/oder die heu­te in Bay­ern le­ben.
Hier geht’s zur Be­fra­gung: https://ww2.unipark.de/uc/QueerInBayern/

Je mehr Men­schen dar­an teil­neh­men, um­so bes­ser. Al­so bit­te gern den Link zur Be­fra­gung auf al­len Ka­nä­len tei­len!

Die Stu­die wird in Ko­ope­ra­ti­on der Grü­nen Frak­ti­on im Baye­ri­schen Land­tag und der queer­po­li­ti­schen Spre­che­rin Tes­sa Gan­se­rer MdL so­wie der Hoch­schu­le Lands­hut, In­sti­tut So­zia­ler Wan­del und Ko­hä­si­ons­for­schung (IKON) durch­ge­führt.

Fra­gen bit­te an: StudieQueeresBayern@gruene-fraktion-bayern.de

Die Er­geb­nis­se wer­den vor­aus­sicht­lich Mit­te 2020 ver­öf­fent­licht.

Verwandte Artikel