2. Queerpolitische Regionalkonferenz am 14. März 2020 in Nürnberg

2. Queer­po­li­ti­sche Re­gio­nal­kon­fe­renz in Nürnberg

 “Men­schen­rech­te – Flucht – Mi­gra­ti­on” — Die Si­tua­ti­on quee­rer Ge­flüch­te­ter welt­weit und in Deutschland

Herz­li­che Ein­la­dung zu mei­ner 2. queer­po­li­ti­schen Re­gio­nal­kon­fe­renz ein. Dies­mal wer­den ge­mein­sam mit mei­ner Kol­le­gin Gül­se­ren Demi­rel und der Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­ten Mar­ga­re­te Bau­se die Quer­schnitts­be­rei­che Men­schen­rech­te, Asyl, In­te­gra­ti­on und Mi­gra­ti­on beleuchtet.

Ter­min: Sams­tag, 14. März 2020, Be­ginn 11:00 Uhr, Ein­lass ab 10:30 Uhr

Ort: Vil­la Le­on, Schlachthofstraße/ Phil­ipp-Ko­er­ber-Weg 1, Nürnberg

In sehr vie­len Län­dern auf der Er­de ist gleich­ge­schlecht­li­che Lie­be il­le­gal, wird teils hart mit lan­gen Haft­stra­fen, Fol­ter und Tod be­straft. Da­ne­ben ist dort, aber auch in vie­len Län­dern, in de­nen Ho­mo­se­xua­li­tät le­gal ist, die ge­sell­schaft­li­che Äch­tung und Ver­fol­gung ein Pro­blem – selbst in Eu­ro­pa. Vie­le quee­re Men­schen aus be­tref­fen­den Län­dern su­chen Schutz, auch bei uns in Deutsch­land. Doch er­hal­ten sie die­sen auch? Wie ist die Si­tua­ti­on in den Asylbewerber*innen-Unterkünften? Wa­ren die Fäl­le von Mob­bing, Dis­kri­mi­nie­rung und Ge­walt im Münch­ner Um­land Einzelfälle?
Wenn al­les gut läuft und die­se Men­schen in Deutsch­land ei­ne neue Hei­mat fin­den, gibt es po­ten­ti­ell wei­te­re Bar­rie­ren: ge­sell­schaft­li­che Ak­zep­tanz, kul­tu­rel­le und mit­un­ter re­li­giö­se In­te­gra­ti­on. Wie kann das al­les ge­lin­gen? Was er­war­ten wir von der Ge­sell­schaft und die Ge­sell­schaft von der Politik?

Ne­ben Mar­ga­re­te Bau­se und Gül­se­ren Demi­rel ha­ben fol­gen­de Gäs­te ih­re Teil­nah­me zugesagt:
Chris­ti­an Awhan Her­mann, Imam aus Berlin
Ju­lia Boms­dorf, Les­ben­be­ra­tungs­stel­le Le­TRa, München
Meg­han Gre­go­nis, Ge­ne­ral­kon­su­lin der USA, München
Ka­sha Jac­que­line Na­ba­ges­e­ra, Trä­ge­rin des Nürn­ber­ger Men­schen­rechts­prei­ses 2013, Uganda
Ca­me­ron Ka­kan­de, Queer-Ak­ti­vist, Uganda
Chris­ti­ne Bur­mann, LGBTI-Ko­or­di­na­to­rin, Nürnberg
Mi­cha­el Glas, Ge­schäfts­füh­rer von Flie­der­lich e.V., Nürnberg

Pro­gramm

10:30 Uhr Einlass
11:00 Uhr Be­grü­ßung und Vor­stel­lung durch Tes­sa Gan­se­rer (MdL, Queerpolitik)
11:10 Uhr In­put Mi­cha­el Glas, Flie­der­lich e.V.
11:40 Uhr In­put Ka­sha Na­ba­ges­e­ra / Ca­me­ron Kakande
12:00 Uhr Dis­kus­si­ons­run­de mit Mar­ga­re­te Bau­se (MdB), Gül­se­ren Demi­rel (MdL), Meg­han Gre­go­nis (US-Ge­ne­ral­kon­su­lin, Mün­chen), Ju­lia Boms­dorf (Le­TRa, München)

12:45–13:30 Uhr Mittagspause

13:30 Uhr In­put Chris­ti­ne Bur­mann, LGBTI-Ko­or­di­nie­rungs­stel­le Nürnberg
13:40 Uhr: In­put Chris­ti­an Her­mann, Imam, Berlin
14:10 Uhr: Dis­kus­si­ons­run­de mit Tes­sa Gan­se­rer, Chris­ti­an Herr­mann, Chris­ti­ne Bur­mann, Mi­cha­el Glas
15:00 Uhr: Ver­ab­schie­dung, Dank­sa­gung, Co­me-Tog­e­ther, Fo­to­ak­ti­on, Gespräche
16:00 Uhr: Ende

Wei­te­re In­for­ma­tio­nen und den An­mel­de­link zur Ver­an­stal­tung ist hier zu fin­den: https://www.gruene-fraktion-bayern.de/index.php?id=15251&no_cache=1

Verwandte Artikel